Berlin (AFP) Die Bundesregierung unterstützt neue Kooperationen aus Wissenschaft und Wirtschaft vor allem in Ostdeutschland mit einem millionenschweren Förderprogramm. Im Rahmen des am Donnerstag in Berlin vom Bundesforschungsministerium gestarteten Programms "Zwanzig20 - Partnerschaft für Innovation" sollen bis 2019 bis zu 500 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Eine Expertenjury wählte zehn Konzepte aus.