Cottbus (SID) - Fußball-Zweitligist Energie Cottbus hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Ivica Banovic vorzeitig verlängert und damit einen weiteren Leistungsträger an sich gebunden. Der 32-Jährige Kroate unterschrieb einen neuen Vertrag bis Juni 2015, der zusätzlich eine leistungsabhängige Option für ein weiteres Jahr beinhaltet. Erst am Dienstag hatte Kapitän Uwe Möhrle einen neuen Vertrag bei den Lausitzern unterschrieben.

"Bano kann uns auf diesem Niveau auf jeden Fall noch zwei Jahre helfen, er gehört zum Korsett des Teams und sorgt für Stabilität und Kontinuität", sagte Energie-Trainer Rudi Bommer: "An ihm orientieren sich viele Mitspieler, seine professionelle Einstellung und Herangehensweise sind absolut vorbildlich." Insgesamt absolvierte Banovic in den vergangenen beiden Jahren 61 Ligaspiele und erzielte dabei sechs Tore.

Eine negative Nachricht gab es für die Cottbuser dagegen im Hinblick auf Neuzugang Jurica Buljat. Der kroatische Innenverteidiger muss im ersten Saisonspiel am kommenden Montag (20.15 Uhr/Sky und Sport1) bei Fortuna Düsseldorf laut FIFA-Reglement eine Sperre aus der abgelaufenen Spielzeit in seinem Heimatland absitzen.