Kopenhagen (SID) - Das deutsche Fußball-Talent Marvin Pourie stürmt künftig in der Champions League. Der 22 Jahre alte Ex-Schalker wechselt vom dänischen Erstliga-Absteiger Silkeborg IF zum Meister FC Kopenhagen, der direkt für die Gruppenphase der Königsklasse qualifiziert ist. Pourie, in der vergangenen Saison 14-facher Torschütze für Silkeborg, erhält einen Vierjahresvertrag. Die Ablösesumme soll rund eine Million Euro betragen.