Wolfsburg (SID) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Bayern Münchens Mittelfeldspieler Luiz Gustavo. "Er erfüllt alle Kriterien", sagte Wolfsburgs Manager Klaus Allofs dem Fachmagazin kicker. Allerdings käme es nur zu einem Wechsel, "wenn die Qualität und der Preis stimmen", sagte Trainer Dieter Hecking.

Gustavo (25) gewann zuletzt mit Brasilien den Confed Cup und kam dabei in allen Spielen zum Einsatz. Aufgrund des großen Angebots an Mittelfeldspielern beim Triple-Gewinner München gilt ein Wechsel als nicht unwahrscheinlich. Die Wolfsburger hätten laut verschiedener Medienberichte zwar die finanziellen Mittel für eine Verpflichtung, allerdings würde ein Wechsel zu den Niedersachsen wohl die Chancen Gustavos auf eine WM-Teilnahme verringern. Wolfsburg spielt in der nächsten Saison nicht international.