Moskau (dpa) - Bei Protesten gegen die Inhaftierung des bekannten Oppositionellen Alexej Nawalny hat die Polizei in Moskau mehrere Kremlgegner festgenommen.

Im Zentrum der russischen Hauptstadt seien mehr als 15 Demonstranten abgeführt worden, berichtete das regierungskritische Internetportal kasparov.ru am Donnerstag. Demnach hätten sich mehr als 7000 Menschen in sozialen Netzwerken zur "Volkswanderung" für Nawalny in Moskau angekündigt. Der 37 Jahre alte Gegner von Kremlchef Wladimir Putin war zuvor in der Stadt Kirow zu fünf Jahren Straflager wegen Veruntreuung verurteilt worden. Auch in anderen Großstädten gab es Proteste.