Moskau (dpa) - Ungewöhnlich scharf haben die USA die fünfjährige Straflagerhaft für den russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny kritisiert: "Wir sind tief enttäuscht über die Verurteilung von Nawalny und die offensichtlich politische Motivation dieses Verfahrens".

Das schrieb der US-Botschafter in Moskau, Michael McFaul, am Donnerstag auf Englisch und Russisch beim Kurznachrichtendienst Twitter. Das Urteil erging wegen Veruntreuung.

Die russisch-amerikanischen Beziehungen sind auch wegen der Flucht des US-Geheimdienstexperten Edward Snowden nach Moskau stark belastet.

US-Botschafter bei Twitter