Amman (AFP) - (AFP) US-Außenminister John Kerry hat sich nach Gesprächen im Nahen Osten vorsichtig optimistisch über den Friedensprozess zwischen Israel und den Palästinensern geäußert. "Wir nähern uns weiterhin an und ich bin weiterhin hoffnungsvoll, dass beide Seiten sich an einen Tisch setzen werden", sagte Kerry am Mittwoch vor Journalisten. Es gebe allerdings noch einige Dinge, die geklärt werden müssten. "Das ist normal und ich werde dazu keine Details nennen", sagte Kerry in der jordanischen Hauptstadt Amman.