Brünn (SID) - Der deutsche Radsport-Nachwuchs ist zum Auftakt der Straßen-Europameisterschaft der Junioren und U23 im tschechischen Brünn ohne Medaille geblieben. Im Einzelzeitfahren der U23-Damen über 22 Kilometer erzielte die Bielefelderin Mieke Kröger mit Platz fünf das beste deutsche Ergebnis. Lisa Fischer (Exleben) wurde Zehnte, Madeleine Ortmüller aus Buchenau belegte Rang 22.

Bei den Junioren belegte Fabian Bintrup (Unna) den zehnten Rang, Aaron Krauss (Oberhausen) und der Cottbuser Tristan Wedler landeten beim Erfolg des Russen Nikolai Tscherkasow abgeschlagen auf den Rängen 24 und 35.

Am Freitag stehen Einzelzeitfahrten der Juniorinnen und der U23-Männer auf dem Programm, am Samstag und Sonntag fallen die Entscheidungen im Straßenrennen.