Kirow (AFP) Der russische Oppositionsführer Alexej Nawalny ist in einem umstrittenen Prozess wegen Veruntreuung verurteilt worden. Ein Gericht in der Stadt Kirow sprach den 37-jährigen Anwalt und Blogger am Donnerstag schuldig, während seiner Zeit als Berater des liberalen Gouverneurs der Region Kirow im Jahr 2009 10.000 Kubikmeter Holz unterschlagen zu haben. Der Richter Sergej Blinow wollte das Strafmaß später am Tag verkünden. Die Staatsanwaltschaft hat sechs Jahre Lagerhaft gefordert.