Washington (dpa) - Die bekannte US-Journalistin und White-House-Korrespondentin Helen Thomas ist tot. Sie starb im Alter von 92 Jahren. Das bestätigte laut US-Medien die Journalisten-Vereinigung Gridiron-Club, deren erstes weibliches Mitglied Thomas war. Als White-House-Korrespondentin hatte Thomas über alle Präsidenten von John F. Kennedy bis zu Barack Obama berichtet. Den Angaben zufolge starb sie nach langer Krankheit in ihrem Haus in Washington.