Istanbul (AFP) In der türkischen Metropole Istanbul ist die Polizei am Samstag erneut gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen. Wie ein Foto-Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete, setzten die Sicherheitskräfte Wasserwerfer und Schlagstöcke ein, um rund 1000 Menschen auseinanderzutreiben, die nahe dem Gezi-Park eine Hochzeit zweier Demonstranten feiern wollten.