Brüssel (dpa) - Der neue belgische König Philippe (53) hat seinen Amtseid geschworen.

Bei dem Festakt im Parlament in Brüssel sagte der siebte König der Belgier am Sonntag: "Ich schwöre, die Verfassung und die Gesetze des belgischen Volkes zu beachten, die Unabhängigkeit des Landes zu erhalten und die Unversehrtheit des Staatsgebietes zu wahren."

Philippe sprach den Eid in den drei Landessprachen Niederländisch, Französisch und Deutsch. Am Vormittag hatte sein Vater König Albert II. abgedankt. Der 79-jährige zieht sich aus Altersgründen zurück.

Webseite des belgischen Königshauses

Belgische Verfassung, Regelungen zum König)