Brüssel (AFP) Belgien hat einen neuen König: Nach der Abdankung seines Vaters Albert II. legte sein Sohn Philippe am Sonntag seinen Amtseid vor dem Parlament in Brüssel ab. Er gelobte dabei in Anwesenheit seiner Ehefrau Mathilde, dem Land zu dienen und es zu schützen. Der 53-Jährige wurde damit der siebte König Belgiens.