Växjö (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen steht bei der EM in Schweden im Halbfinale. Der Titelverteidiger setzte sich mit 1:0 gegen Italien durch. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel wartet am Mittwoch Gastgeber Schweden auf das Team von Silvia Neid. Nach der überraschenden Vorrundenniederlage gegen Norwegen zeigte sich die DFB-Elf stark verbessert. Die Frankfurterin Simone Laudehr erzielte das Tor für die DFB-Elf. Schweden hatte zuvor die Isländerinnen mit 4:0 besiegt.