Halmstad (SID) - Angeführt von Starstürmerin Lotta Schelin sind die Fußballerinnen des EM-Gastgebers Schweden als erstes Team ins Halbfinale eingezogen. Der Mitfavorit setzte sich 4:0 (3:0) im Viertelfinale gegen Island durch. Schelin (19./59.), Marie Hammarström (3.) sowie Josefine Öqvist (14.) trafen in Halmstad für den Europameister von 1984, der in der Vorschlussrunde am Mittwoch in Göteborg (20.30 Uhr) auf den Sieger der Partie zwischen Titelverteidiger Deutschland und Italien trifft.

Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte in der Gruppenphase 3:0 (1:0) gegen Island gewonnen.