Bogota (AFP) Bei einer Explosion in einer kolumbianischen Diskothek sind mindestens ein Mensch getötet und etwa 20 weitere verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge habe sich die Explosion im nordöstlichen Cúcuta am frühen Sonntagmorgen (Ortszeit) ereignet, als jemand einen Sprengkörper, wahrscheinlich eine Granate, gezündet habe, teilten die Behörden mit.