Bad Wildbad (SID) - Spitzen-Mountainbiker Marcus Klausmann aus Albstadt hat in Bad Wildbad zum 13. Mal die deutschen Meisterschaft in der nicht-olympischen Downhill-Kategorie gewonnen. Der frühere Junioren-Vizeweltmeister bewältigte die anspruchsvolle Strecke über 2,1 Kilometer und 250 Höhenmeter in Bad Wildbad im Schwarzwald in 3:15,275 Minuten. Damit lag Klausmann nur 0,31 Sekunden vor dem zweitplatzierten Johannes Fischbach (Tirschenreuth), Dritter wurde Christian Textor (Burbach) in 3:20,785 Minuten.

Bei den Damen bewies Titelverteidigerin Harriet Rücknagel (Rederbech) ihre Frühform und feierte in 4:08,603 Minuten ihren ersten Saisonsieg vor Kim Schwemmer (Osternohe/4:09,495) und Sandra Rübesam (Gotha/4:19,067).