Athen (AFP) US-Finanzminister Jack Lew hat die Griechen zu weiteren Reformanstrengungen aufgerufen. Washington erkenne an, welche schwierigen Entscheidungen die Regierung von Antonis Samaras getroffen habe, sehe aber auch die nach wie vor bestehenden Herausforderungen, sagte Lew bei einem Besuch in der griechischen Hauptstadt am Sonntag. Der Weg sei noch "schwierig". "Wir wissen, dass Sie hart arbeiten, um Griechenland auf den Weg des nachhaltigen Wachstums zu bringen", sagte Lew an Samaras gerichtet. "Ich weiß, dass Sie diese Arbeit nicht unvollendet lassen wollen", fügte er hinzu.