Freiburg (dpa) - Der Schauspieler und Loriot-Kollege Heinz Meier ("Der Lottogewinner") ist tot. Er starb am Sonntag in Alter von 83 Jahren, teilte das von Meier gegründete Wallgraben-Theater am Montag in Freiburg mit.

Der in Ostpreußen geborene Meier wurde bekannt durch die populären Loriot-Filme. Neben Vicco von Bülow (1923-2011) und Evelyn Hamann (1942-2007) stand er für sie vor allem in den 1970er Jahren vor der Fernsehkamera. Kultstatus erreichte er mit seiner Rolle als überforderter Lottogewinner Erwin Lindemann. Meier war festes Ensemblemitglied bei Loriot. Er spielte - bis auf eine Ausnahme - in allen Loriot-Stücken mit, auch 1991 in Loriots Kinofilm "Pappa ante Portas". Meier lebte in Schliengen bei Freiburg.

Wallgraben-Theater