Düsseldorf (AFP) Der O2-Mutterkonzern Telefónica will zusammen mit dem Konkurrenten E-Plus einen neuen Mobilfunkriesen formen und die bisherigen Marktführer Deutsche Telekom und Vodafone angreifen. E-Plus solle für fünf Milliarden Euro an Telefónica Deutschland verkauft werden, teilte die niederländische E-Plus-Mutter KPN am Dienstag mit. Aktionäre und Wettbewerbsbehörden müssten dem Geschäft aber noch zustimmen.