Stockholm (AFP) Wegen der schwierigen Lage auf dem europäischen Energiemarkt spaltet sich der schwedische Versorger Vattenfall in zwei Einheiten auf. Zum 1. Januar 2014 werde die Geschäftstätigkeit in einen skandinavischen und einen kontinentaleuropäischen Firmenteil getrennt, der dann auch für Großbritannien zuständig sei, teilte das Unternehmen am Dienstag in Stockholm und Berlin mit.