Rostock (SID) - Torhüter Jörg Hahnel vom Drittligisten Hansa Rostock ist vom Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt worden. Der 31-Jährige hatte im Auftaktspiel am vergangenen Wochenende gegen Holstein Kiel (0:0) wegen unsportlichen Verhaltens in der 61. Minute die Rote Karte gesehen. Rostock hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. In den kommenden Begegnungen wird voraussichtlich Johannes Brinkies im Rostocker Tor stehen.