Hamburg (SID) - Gespickt mit zahlreichen prominenten Altstars steigt am 8. September wieder der "Tag der Legenden". Unter anderem haben Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer und Jürgen Klopp, Trainer von Borussia Dortmund, ihre Zusage zu dem Benefiz-Spiel in Hamburg gegeben. Das gab Initiator Reinhold Beckmann bekannt. Schirmherr der Partie ist Michael Schumacher. Der Formel-1-Rekordweltmeister und Fußball-Liebhaber wird für das "Team Deutschland" auflaufen. Zudem kommen Weltmeister Lothar Matthäus, Manni Kaltz, Torsten Frings, Thomas Berthold, Stefan Reuter und viele weitere ehemalige Fußball-Stars zum neunten "Tag der Legenden", der in diesem Jahr unter dem Motto "Moin Moin zum Schützenfest" steht.

Seit 2005 treffen sich alljährlich beim Tag der Legenden am Hamburger Millerntor die ehemaligen Top-Spieler, um für einen guten Zweck zu kicken. Die Erlöse des Spiels "Team Hamburg" gegen "Team Deutschland" gehen an die Stiftung "Netzwerk", die sich um benachteiligte Kinder in der Hansestadt kümmert. "Die Perspektivlosigkeit von Jugendlichen aus bestimmten Stadtteilen in Hamburg ist immer noch sehr groß", sagte Beckmann. Das Spiel wird live bei Sport1 übertragen (14.15 Uhr).