London (dpa) - Herzogin Kate wird nach der Geburt ihres Sohnes das Krankenhaus wohl frühestens am Dienstagabend verlassen. Kate werde nicht vor 18 Uhr Ortszeit aus der Klinik in London entlassen und nach Hause können, teilte der Palast mit.

Eventuell müsse die 31-Jährige auch bis Mittwoch warten. Es wird damit gerechnet, dass sich Kate, William und deren neugeborener Sohn beim Verlassen der Klinik vor der Tür den Medienvertretern aus aller Welt und den Schaulustigen zeigen. Das würde dann der erste Blick auf das am Montag geborene Baby sein, den die Öffentlichkeit bekommt.