Washington (AFP) Auf einer US-Gasförderanlage im Golf von Mexiko ist ein Brand ausgebrochen. Auf der Plattform vor der Küste des Bundesstaats Louisiana habe sich am Dienstagabend aus noch unbekannter Ursache das aus dem Bohrloch strömende Erdgas entzündet, teilten die US-Behörden am Mittwoch mit. Die Anlage sei aber bereits zuvor wegen eines Lecks evakuiert worden. Ein Löschschiff versuche, mit Wasser und Schaum den Brand auf der Hercules-265-Plattform unter Kontrolle zu bringen.