New York (dpa) - Ein bisschen sieht sie aus wie Heath Ledger als "Joker": Lady Gaga (27) hat ihr neues Plattencover veröffentlicht und das Bild zeigt sie als schlecht geschminkten Harlekin.

Auf dem von ihr bei Twitter gezeigten Foto hat Gaga zwar kunstvolle blaue Schatten um die Augen. Die Schminke um den Mund sieht aber eher aus, als habe die Sängerin lustvoll in ein Brötchen mit Aprikosenmarmelade gebissen. Der Rest des Gesichts ist weiß wie das eines Varieté-Künstlers. Die Single mit dem Titel "Applause" ist die erste des neuen Albums "Artpop" und erscheint in drei Wochen.

Schon jetzt ist Gaga aber laut "Forbes" der bestverdienende Prominente unter 30. Das New Yorker Wirtschaftsmagazin schätzt ihren Verdienst der letzten zwölf Monate auf 80 Millionen Dollar (etwa 60 Millionen Euro).

Foto bei Gagas Twitter-Auftritt