Vatikanstadt (AFP) Der Vatikan und Italien verstärken ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen Geldwäsche. Die Behörden unterzeichneten bereits am 26. Juli ein entsprechendes Einigungsprotokoll, wie der Vatikan am Montag bekanntgab. Es ist ein weiterer Schritt des Heiligen Stuhls, um den angeschlagenen Ruf seiner Vatikan-Bank zu verbessern.