Berlin (AFP) Die Piratenpartei ist am Dienstag mit einer neuen Internetseite in die heiße Phase ihrer Wahlkampagne gestartet. "In unserem Wahlkampf wollen wir Bürgerinnen und Bürger direkt einbinden", erklärte das für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Vorstandsmitglied Christophe Chan Hin. So soll die multifunktionale Seite www.piraten-zur-wahl.de nicht nur die einzelnen Kandidaten der Partei vorstellen, sondern auch als Plattform für inhaltliche Diskussionen mit den Wählern dienen. Besucher der Seite können zudem das Programm der Piraten für die Bundestagswahl am 22. September studieren.