München (AFP) Die Staatsanwaltschaft München II hat Anklage gegen Uli Hoeneß erhoben. Dem Präsidenten des FC Bayern München werde Steuerhinterziehung vorgeworfen, teilte das Oberlandesgericht München am Dienstag mit. Über die Zulassung der Anklage müsse nun die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts München II entscheiden. Mit einer Entscheidung sei nicht vor Ende September zu rechnen.