Peshawar (AFP) Nach einem Taliban-Angriff auf ein Gefängnis im Nordwesten Pakistans sind nach Behördenangaben fast 250 Häftlinge entflohen. Insgesamt hätten die Taliban am Montagabend 243 Gefangene befreit, unter ihnen auch rund 30 islamistische Aufständische, sagte ein ranghoher Regierungsvertreter, Mushtaq Jadoon, dem Nachrichtensender Ary News. Nach Polizeiangaben hatten Taliban mit Mörsergranaten und automatischen Waffen das Zentralgefängnis in Dera Ismail Khan in der Provinz Khyber Pakhtunkhwa angegriffen.