Peshawar (AFP) Nach einem Taliban-Angriff auf ein Gefängnis im Nordwesten Pakistans sind nach Behördenangaben fast 250 Häftlinge entflohen. Insgesamt hätten die Taliban am Montagabend 243 Gefangene befreit, unter ihnen auch rund 30 islamistische Aufständische, sagte ein ranghoher Regierungsvertreter, Mushtaq Jadoon, dem privaten Nachrichtensender Ary News. Mindestens zwölf Menschen seien getötet worden, darunter vier Polizisten. Sechs Flüchtige hätten bislang von der Polizei wieder gefasst werden können.