Islamabad (AFP) In Pakistan hat am Dienstagmorgen die Wahl eines neuen Staatsoberhaupts durch nationale und regionale Abgeordnete begonnen. Die ersten Mitglieder des Senats, der Nationalversammlung und der vier Provinzparlamente hätten ihre Stimmen abgegeben, sagte ein Mitarbeiter der Wahlbehörde der Nachrichtenagentur AFP. Erstmals waren nicht alle Bürger, sondern lediglich die Abgeordneten zur Teilnahme an der Abstimmung berechtigt. Ein Ergebnis wurde im Laufe des Tages erwartet.