Khartum (AFP) Bei der Detonation eines Blindgängers sind einem Bericht zufolge im sudanesischen Bundesstaat Süd-Kordofan neun Kinder getötet worden. Nahe dem Dorf Tscham Tschaka südöstlich der Stadt Abu Kerschola sei eine Panzerabwehrrakete explodiert, hieß es am Dienstag auf einer örtlichen Nachrichtenseite im Internet. Als die Kinder im Alter zwischen drei und 14 Jahren den Sprengsatz vor wenigen Tagen gefunden hätten, sei dieser detoniert. Fünf weitere Kinder wurden demnach verletzt.