Sydney (AFP) In Australien ist das "intelligenteste Aquarium der Welt" eröffnet worden. Industrieminister Kim Carr weihte den 35 Millionen australische Dollar (23,7 Millionen Euro) teuren "National Sea Simulator", kurz SeaSim, am Donnerstag in Townsville im Norden Australiens ein. In dem Forschungsaquarium soll der korallenfressende Dornenkronenseestern untersucht werden, der das Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Welt, bedroht.