Kairo (AFP) - (AFP) Bei seiner Vermittlungsmission in Ägypten hat Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) im Fall des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi auf ein gesetzmäßiges Verfahren gedrungen. Deutschland setze "immer und überall auf friedliche Konfliktlösungen, auf Rechtsstaatlichkeit und auf die Einhaltung der Menschenrechte", sagte Westerwelle am Donnerstag nach einem Treffen mit dem ägyptischen Übergangsaußenminister Nabil Fahmi in Kairo.