Rom (AFP) - (AFP) Italiens früherer Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat das gegen ihn verhängte Urteil in letzter Instanz wegen Steuerbetrugs scharf kritisiert. Der Richterspruch "entbehrt jeder Grundlage", sagte er am Donnerstagabend in einer Videobotschaft. "Ich habe niemals ein Steuerbetrugssystem auf die Beine gestellt." Er habe im Gegenteil "zum Reichtum des Landes beigetragen". Das Urteil werde ihn seiner "Freiheit und politischen Rechte" berauben, fuhr der emotional wirkende Politiker fort.