Wacken (dpa) - Zehntausende haben den Start des wohl weltgrößten Heavy-Metal-Festivals im schleswig-holsteinischen Dorf Wacken gefeiert. Bei großer Hitze stimmte die Band Skyline am Donnerstag die ersten Akkorde an.

Bereits beim ersten Wacken Open Air (W:O:A) 1990 war die Gruppe aufgetreten - damals noch mit Festivalgründer Thomas Jensen an der Bassgitarre. Zuvor hatten sich schon am frühen Morgen Fans vor den Absperrgittern zu den Hauptbühnen postiert, um die besten Plätze zu bekommen.

Grund für die meisten: der Auftritt von Rammstein, der am Abend auf dem Programm stand. Die Organisatoren des Open Airs rechnen bis Samstag mit mehr als 75 000 Besuchern.

Wacken Open Air

Wacken Open Air bei Twitter