Tunis (AFP) - (AFP) Eine seit Monaten in Tunesien inhaftierte Aktivistin der Frauenrechtsgruppe Femen kommt nach Angaben ihres Anwalts vor dem Auftakt ihres Prozesses frei. Die Justiz habe die Freilassung von Amina Sbouï angeordnet, teilte Anwalt Halim Meddeb am Donnerstag mit. Die junge Frau werde "in wenigen Stunden" aus der Haft entlassen. Sbouï droht demnach aber weiter ein Prozess wegen "Entweihung einer Grabstätte" und "Angriffs auf die guten Sitten".