Bonn (AFP) Der zu den bekanntesten Fotografen der Bonner Republik zählende Josef Heinrich "Jupp" Darchinger ist tot. Darchinger starb am Sonntag im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt Bonn, wie sein Sohn Marc mitteilte. Darchinger fotografierte für das Nachrichtenmagazin "Spiegel" und die Wochenzeitung "Die Zeit", alleine der "Spiegel" druckte mehr als 10.000 seiner Bilder.