Berlin (AFP) - (AFP) Wegen der anhaltenden Hitze geben die Kühe in Deutschland derzeit weniger Milch. In den Molkereien werde deutlich weniger Milch angeliefert, teilte der Deutsche Bauernverband (DBV) am Freitag in Berlin mit. Es sei zwar üblich, dass die Milchmenge um diese Jahreszeit zurückgehe, in diesem Sommer sei das Milchaufkommen aber noch niedriger als sonst. Aufgrund der hohen Sommertemperaturen und der gleichzeitig niedrigen Niederschlagsmengen wachse zudem das Gras langsamer und weniger üppig.