Berlin (AFP) - (AFP) Nach den jüngsten Berichten über das US-Spähprogramm XKeyscore hat der SPD-Netzpolitiker Lars Klingbeil die Bundesregierung aufgefordert, die "Totalüberwachung" deutscher Bürger durch den Geheimdienst NSA zu stoppen. "Offenbar können amerikanische Nachrichtendienste das Netz und die elektronische Kommunikation flächendeckend und in Echtzeit überwachen - auch in Deutschland", erklärte der netzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion am Freitag. Die Regierung solle zudem darüber aufklären, wo und wie die Nachrichtendienste Kommunikationsdaten abgreifen.