Hamburg (SID) - Nationaltorhüter Rene Adler muss auf seinen ersten Einsatz für den Fußball-Bundesligisten Hamburger SV in der neuen Saison warten. "Ich werde am Sonntag in Jena noch nicht spielen, das habe ich auch so mit dem Trainer besprochen. Mein klares Ziel ist das erste Bundesligaspiel auf Schalke", verkündete der 28-Jährige am Freitag via Facebook.

Während der USA-Reise mit der deutschen Nationalmannschaft hatte sich Adler Ende Mai einen Kapseleinriss im linken Knie zugezogen. Beim Pokalspiel der Hanseaten am Sonntag (16.00 Uhr/Sky) beim Fünftligisten SV Schott Jena wird Jaroslay Drobny das HSV-Tor hüten. Adler will nun versuchen, bis zum Ligastart am 11. August (17.30 Uhr/SKy) bei Schalke 04 einsatzfähig zu sein.