Rom (dpa) - Silvio Berlusconi wird das erste Mal definitiv verurteilt. Daraufhin attackiert er die Justiz erneut scharf. Seinen Sitz im Senat darf er vorerst behalten - trotzdem diskutiert Italien über die Folgen.