Leipzig (AFP) Tausende Küken sind beim Brand einer Frachtmaschine auf dem Flughafen Leipzig/Halle getötet worden. Das Feuer war nach Angaben von Polizei und Airport in der Nacht zum Freitag aus zunächst noch unbekannter Ursache kurz vor dem Start an Bord einer Maschine vom Typ Antonow 12 ausgebrochen. Die Besatzung konnte sich unverletzt retten, das Flugzeug brannte jedoch trotz eines Großeinsatzes der Flughafenfeuerwehr aus.