Den Haag (AFP) Der mexikanische Telekommunikationsriese América Móvil des Milliardärs Carlos Slim will den niederländischen Telekommunikationskonzern KPN komplett übernehmen. Slim, der bereits 29,7 Prozent der Anteile an KPN hält, bot am Freitag 2,40 Euro pro Aktie. Der Wert des niederländischen Traditionsunternehmens beliefe sich damit auf 10,2 Milliarden Euro.