Berlin (AFP) Deutsche Sicherheitsbehörden befürchten, dass mit der wachsenden Zahl tschetschenischer Asylbewerber radikale Islamisten einreisen, die in der Bundesrepublik Anschläge vorbereiten könnten. "Wir müssen beim Zustrom von Asylbewerbern aus Tschetschenien wachsam sein", sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) der Berliner Tageszeitung "Die Welt" vom Freitag. "Unter ihnen können sich auch radikale Islamisten befinden, die nur unter dem Deckmantel des Asylrechts nach Deutschland einreisen."