Berlin (AFP) - (AFP) Nach der Bundestagswahl am 22. September könnte die Regierungsbildung schwierig werden. Denn nach vielen Umfragen wird es im Bundestag weder für Schwarz-Gelb und erst recht nicht für Rot-Grün eine Mehrheit geben. Das könnte Auslöser für einen schwierigen Koalitionspoker sein.