Ulm (AFP) - (AFP) Sechs Monate nach ihrem Rücktritt als Bundesbildungsministerin vermisst Annette Schavan (CDU) nach eigenen Angaben ihre früheren Gestaltungsmöglichkeiten. "Plötzlich kannst du es selber nicht mehr machen. Ich habe gerne gestaltet", sagte Schavan der "Südwest Presse" (Freitagausgabe). Trotzdem hadere sie nicht mit ihrem politischen Schicksal. "Mir liegt vom Naturell her Selbstmitleid nicht - das hilft", sagte Schavan, die im Februar nach Entzug ihres Doktortitels von ihrem Ministeramt zurückgetreten war.