Augsburg (SID) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den Vertrag mit Torjäger Sascha Mölders vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Das teilte der Klub vor dem Saisonstart am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Vizemeister Borussia Dortmund mit. "Sascha Mölders identifiziert sich zu hundert Prozent mit dem FCA und verkörpert mit seiner Leistungsbereitschaft und emotionalen Spielweise die Tugenden unseres FCA", sagte der Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter.

In der vergangenen Saison erzielte Mölders zehn Tore. "Ich freue mich, dass der Verein mir mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung eine langfristige Perspektive angeboten hat. Die Wertschätzung, die ich durch die Verantwortlichen aber auch durch die Fans erhalte, ist fantastisch. Ich möchte dies durch Leistung für die Mannschaft in den nächsten Jahren zurückzahlen, damit wir uns dauerhaft in der Bundesliga etablieren", sagte der 28-Jährige.