Miami (dpa) - Ein Mann in Florida hat auf Facebook gestanden, seine Frau getötet zu haben. Er untermauerte sein Bekenntnis mit einem Bild der blutigen Leiche auf dem Küchenflur. CNN zufolge war das Foto mindestens fünf Stunden lang zu sehen, bevor Facebook darüber informiert wurde und das Profil des Mannes samt Foto komplett entfernte. CNN zufolge wurde der Täter aus South Miami wegen Mordes angeklagt.